Cover Odinstochter

Franka Villette
Odinstochter

Rowohlt Taschenbuch Verlag
Broschierte Ausgabe, 672 Seiten
1. Auflage, Dezember 2006
ISBN-13: 978-3499243318


Odinstochter
Wikinger, Druiden, Sarazenen – und eine unerschrockene Frau …

Ihre Mutter kam aus einem Land im Süden, von dem sie so oft erzählt hatte. Und so zieht es die junge Wikingerin Hela nach dem Tod des Vaters fort von dem Hof am kalten Nordmeer. Abenteuerlustig und voller Neugier auf die Welt macht sie sich auf in ferne Länder – auf eigene Faust und eigene Gefahr. In stürmischer Liebe zu Goldar entbrannt, folgt sie ihm in den Orient. Doch dann fällt sie arabischen Seeräubern in die Hände und verbringt lange Zeit in einem Harem.

Nach gelungener Flucht und langen Irrfahrten erreicht sie das äußerste Ende der mittelalterlichen Welt: das Irland der Druiden, wo ihr Schicksal wartet und sie sich in den Druiden Bran verliebt. Als es zum Konflikt mit der christlichen Bevölkerung kommt, ergreift Hela leidenschaftlich Partei für das Volk im Wald. Da taucht Goldar auf, der nie aufgegeben hat, sie zu suchen …